Rennfahrerlehrgang Red Bull Ring

Apr 7 2024 - Apr 7 2024
Red Bull Ring
Rennstrecke in Spielberg
8724 Spielberg
Austria
Route planen
Webseite
Boxenplan
Fahrerinformation

Nahezu ausgebucht. Nachnennung per Telefon an 0660 6656440 möglich



 

FESTIVAL DER BENZINBRÜDER 2024 AM 07. April am RED BULL RING 

Nachdem wir kein Rennwochenende am Red Bull Ring in dieser Saison haben werden, haben wir uns etwas anderes überlegt. 

Es gibt eine Neuauflage des Festivals der Benzinbrüder: 

Am Sonntag 07.April 2024 wird ein Motorsporttag der extra Klasse am Red Bull Ring starten. 

OFFENES REGLEMENT 

Gegensatz zu einem „normalen“ Histo Cup Rennen sind eine Rennfahrerlizenz sowie ein offizieller Wagenpass bei der Premiere des „Festivals der Benzinbrüder“ nicht notwendig. Stattdessen reicht es, wenn das betreffende Fahrzeug technisch in einwandfreiem Zustand ist. Der Besitzer bzw. Fahrer benötigt zudem selbstverständliche einen Führerschein, sowie einen Helm, einen Rennanzug sowie Sicherheitsgurte. Überrollkäfig und Feuerlöscher werden empfohlen. 

RACE REGULARITY IN FÜNF GRUPPEN 

Gefahren wird auf dem Red Bull Ring nach einem Gleichmäßigkeits-Reglement, wobei die teilnehmenden Boliden in die folgenden fünf Klassen eingeteilt werden: 

Gruppe 1: Young Timer bis 2006 
Gruppe 2: Historische Automobile bis Baujahr 1990 
Gruppe 3: Formelfahrzeuge sowie zweisitzige Fahrzeuge  
Gruppe 4: moderne Fahrzeuge ab 2007
Gruppe 5: Straßenfahrzeuge bzw. Sportwagen

Gefahren werden pro Gruppe ein Trainingslauf sowie drei Wertungsläufe zu je 20 Minuten. Nennungen sind noch möglich. Bei Interesse bitte an david@steffny.at oder +436606656440 wenden.

Boxenreservierungen möglich: Bitte an info@histocup.com schicken

Ganze Box EUR 300 (inkl. MwSt.)
einzelner Boxenplatz EUR 90 (inkl. MwSt.)

Zeitplan, Boxenplan, etc. findet sich oben bei den blauen Dokumenten. 

Die offizielle Ausschreibung ist unter dem Punkt „Fahrerinformation“ zu finden

EINTRITT FÜR ZUSCHAUER IST FREI!

Die Einfahrt ins Fahrerlager ist ab 18:30 Uhr am Samstag möglich. Ein Warteplatz vorne wird eingerichtet. 

Abnahme und Anmeldung:

Sonntagmorgen ab 07.30 Uhr beim Abnahmebus in der Mitte des Fahrerlagers
Und Samstagabend ab 18:30 Uhr. Bitte alle zur Abnahme kommen wegen Sticker und Unterschriften. 

Boxen:

Die Schlüssel sind beim Abnahmebus abzuholen. Bitte nicht vergessen die Boxen rechtzeitig vorher bei david@steffny.at zu reservieren.

Bitte beachten, dass jeder auf eigene Gefahr am Festival teilnimmt und auch für die Begleitpersonen die Verantwortung hat.

Fahrerbesprechung:
08.00 Uhr vor dem Abnahmebus 

Zeitplan:
Der Zeitplan ist beim Termin zu finden. Die 5 Gruppen werden abwechselnd fahren. 

Lärmbeschränkung:
Bitte unbedingt beachten das beim Histo Cup max 100dB gelten

AMF Rennfahrer Lizenzlehrgang
Die Lehrgangsteilnehmer treffen sich am Sonntag um 08.00 Uhr beim Abnahmebus und gehen dann gemeinsam mit Lehrgangsleiter Michael Steffny in den Schulungsraum. 

Mit dem Zeugnis des Lehrganges kann dann bei der AMF die int. D-Lizenz beantragt werden. 

08.00 Uhr      Treffpunkt Abnahmebus
08.30 Uhr      Fahrerbesprechung
09.00  Uhr     Präsentation und Theoriekurs
12.30 Uhr      mglw. geführte Instruktionen auf der Strecke – Begehung, Bremspunkt, Einlenkpunkt, Scheitelpunkt und Kurvenausfahrt.
13.30 Uhr      Besprechung mit dem Instruktor
14.00 Uhr      Trainingsfahrten
18:00 Uhr       Schlussbesprechung

 

Zeitplan, Boxenplan, etc. findet sich oben bei den blauen Dokumenten. 

Die offizielle Ausschreibung ist unter dem Punkt "Fahrerinformation" zu finden


EINTRITT FÜR ZUSCHAUER IST FREI!


Nahezu ausgebucht. Nachnennung per Telefon an 0660 6656440 möglich

Harald SchnellerHarald Schneller
Florian BreslerFlorian BreslerTeam MB Bertone DMW
Jakob Kraft
Sebastian GlobitsSebastian Globits
Sandro  MairleitnerSandro MairleitnerHUBER MOTORSPORT
Raimund SchörghoferRaimund SchörghoferÜ & S Racing
Ü & S Racing
Reto HellriglMotorsport Jauer
Manuel SchiedaufManuel Schiedauf
Christina DeimbacherChristina Deimbacher
Robert ReitingerRobert Reitinger
Sebastian Böck
Georg Zoltan
Michael Pfeiler
Mark StroheckerMark StroheckerRTH-Motorsport
Lukas KrafftMazda MX-5 Cup
Alexander SwatekJaguar J
Jaguar J