Riko Fürtbauer

Team
Wohnort Laakirchen, Austria
Beruf Unternehmer
Erste Rennen 1991 Kart
Sponsoren
Sportliche Erfolge 1993 österr. Meister 80ccm Kadettenklasse
1995 österr. Junioren Kartmeister
1997 österr. Kart Staatsmeister, Sieger des FIA ZEK Kart-Cup, Motorsportler des Jahres
1998 3. Platz in der Gesamtwertung der Formel A EM
1999 4. Platz in der Gesamtwertung der Fomel A EM
2000: Podestplätze deutsche FF Meisterschaft

34 Histo-Cup Anhang K

Klasse:über 3600ccm
Baujahr:1968
Hubraum:4942ccm